Kategorie Baumarkt

Werkzeuge, Gadgets und vieles mehr!

Vor circa fünfzig Jahren wurde der erste Baumarkt in Deutschland eröffnet. Damals noch eine Besonderheit, sind Baumärkte heute nicht mehr wegzudenken. Ob auf der sogenannten grünen Wiese oder mitten in der Stadt, das Verbreitungsnetz der auf Bau- und Renovierungsbedarf spezialisierten Fachmärkte ist dicht gewebt und für viele Käufer leicht erreichbar. Und in den heutigen Zeiten des Internets bieten Baumärkte ihre Artikel natürlich auch in Online-Shops an.

So, wie sie technisch mit der Zeit gegangen sind, haben sich die Märkte auch in Größe und Sortiment weiter entwickelt. Auch die Kundschaft hat sich verändert. Anfangs, in den Sechziger- und Siebzigerjahren, waren es hauptsächlich Handwerker oder Familienväter, die man zwischen Regalen, gefüllt mit Tausenden von Schrauben, Kabeln, Drähten, oder in der Holzabteilung, bei den Farbeimer-Pyramiden und den leuchtenden Lampen antraf. Der eine oder andere Witz über den Heimwerker ist noch im Umlauf, doch tatsächlich wird kein Baumarkt-Kunde mehr belächelt.

Heutzutage sind in ihrer Käuferschaft alle vertreten: von der Hausfrau, die auch selbst renoviert, über den professionellen oder Hobby-Künstler, der sich sein Material besorgt, bis hin zu jungen Leuten, die sich ihre Wohnung kreativ und günstig mit Upcycling hübsch machen. „Do it yourself“ ist heute ebenso angesagt, wie bei Gründung des ersten Baumarkts.


Handwerkzeuge
Zimmermannshammer
Spalthammer
Werkzeugkoffer
Schraubendreher-Set
Elektrowerkzeuge
Winkelbohrmaschine
Tischbohrmaschine
Standbohrmaschine
Zentrierbohrer
Zubehör
Werkstattwagen
Bits
Teppichmesser
Bautrockner

Suchfix24.de